Sonstiges

Bye Bye Blogger, Hello WordPress!

Hallo ihr Lieben,

nun ist es endlich soweit. Heute präsentiere ich euch meinen neuen Blog. Denn ich habe es endlich geschafft zu einer eigenen Seite umzuziehen. Es war wirklich anstrengend aber nun bin ich stolz das ich den Sprung geschafft habe.

Wie ihr seht habe ich mich für einen komplett neuen Header entschieden und das Design hat sich natürlich auch geändert.

Ich habe auch einige ältere Beiträge gelöscht die mir einfach nicht mehr gefallen haben, es kann auch sein, dass ich vielleicht noch mehr aussortieren werde. Trotzdem hoffe ich, dass euch mein neuer Blog gefällt und ihr weiterhin viel Freude beim Lesen habt.

Wie gefällt euch mein neuer Blog?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Eure Jasmin ♥

 

22 Comments

  • nici

    Ich finde es gut, dass du diesen Weg nun gehst und wünsche dir weiterhin viel Freude am bloggen 😉
    Wie ich sehe, sind auch schon einige Beitrage mit umgezogen. Finde deinen Header gut gemacht, warum hast du nicht den alten gelassen?

    Alles liebe

  • Conchita

    Wirklich schön geworden dein neuer Blog! Ich muss mich demnächst auch mal an den Schritt wagen, traue mir das aber noch nicht so ganz zu da ich Null Computerkenntnisse habe und leider gerade auch nicht wirklich die Zeit, mir diese anzueignen 🙁

  • Lisa

    Ich weiß noch wo ich von Blogger auf WordPress umgezogen bin, das war vielleicht aufregend! Dein neuer Blog gefällt mir auf jeden Falls super gut. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

  • melanie

    Das Design deines Blogs finde ich super! Ich finde es immer total schwierig ein neues Header Bild zu finden etc. Wie hast du dein neues ausgewählt? Würde mich interessieren!
    & welchen Tarif hast du bei WordPress gewählt?
    Ich nutzte zurzeit noch den Tarif Free.. möchte aber unbedingt eine eigene Domain aber bin mir noch unsicher wie vorgehen.. Tipps?

    PS: wie fügt man die Abfrage bezüglich des Datenschutz beim Kommentarfeld ein?

    alles liebe, meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

    • Jasmin

      Hallo Meli, ich habe einfach ein paar Bilder in den Header geladen und somit ausprobiert was mir am meisten gefällt. 🙂
      Ich habe keinen Tarif mit WordPress sondern habe über einen Hoster ein Paket gekauft, somit gehört die Domain nur mir. 🙂
      Schau einfach mal bei Google nach über den Umzug zu WordPress.org da findest du sehr viele Tipps und Infos.

      Durch dieses Plugin konnte ich die Abfrage einschalten: WP GDPR Compliance

      Liebe Grüße
      Jasmin

  • Avaganza

    Liebe Jasmin,

    schön geworden 🙂 … ich bin auch auf Word Press und sehr zufrieden! Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und freue mich auf deine Beiträge!

    Sonnige Grüße
    Verena

  • Sandra Klimm

    Liebe Jasmin! Ja bei WordPress bin ich auch und komme ganz gut damit zurecht. ich wünsche dir viel Freude mit deinem „neuen“ Blog. Ich bin auch immer wieder mal dran was auszumisten und zu sortieren. Das ist auch wichtig. Alles Liebe und Gottes Segen, Sandra aus dem Sommerzimmer

  • Saskia Göricke

    Oh ja, dieser Weg steht mir auch noch bevor!
    Ich bin gerade auch dabei meine Beiträge zu optimieren und von Blogger zu WordPress zu wechseln.
    Bei dir sieht schon alles toll aus, bei mir ist es noch ein Haufen Arbeit!

    Viel Erfolg und Spaß weiterhin beim bloggen! <3

    Liebste Grüße
    Saskia 🙂

  • Lisa

    Hallo Jasmin 🙂

    Dein Blog sieht nun viel erwachsener und professioneller aus. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt. Glaub mir, du wirst es nie bereuen, gewechselt zu haben. WordPress bietet einem so viel mehr Möglichkeiten, als Blogger.

    Alles Liebe weiterhin 🙂

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

  • Christine

    Was bin ich froh, dass ich den Umzug damals in professionelle Hände geben durfte (als ich eh Hilfe mit dem Erstellen für ein Portfolio für meine Arbeit gebraucht habe).
    Das hat mir die Sache damals wirklich sehr erleichtert und umkompliziert gemacht. 😉

    Stelle ich mir ansonsten nämlich schon sehr anstrengend vor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.