Beauty

Review Body Wrap von Itworks

*Werbung*

Hallo ihr Lieben, wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, habe ich angefangen nebenher bei Itworks zu arbeiten.

 

Heute möchte ich euch den Body Wrap vorstellen, denn ich natürlich selber ausprobiert habe.

ULTIMATE BODY APPLICATORS (Body Wrap):

Info laut Hersteller:

Der Ultimate Body Applicator, auch bekannt als “That Crazy Wrap Thing”, verspricht bei regelmäßiger Anwendung schnelle und lang anhaltende Resultate! Das nicht-gewebte Vliestuch, das eine kraftvolle Cremeformel auf Pflanzenbasis freisetzt, strafft, definiert und festigt die Haut der gewünschten Körperpartien.
– Strafft, definiert und festigt die Haut
– Lässt die Konturen des Körpers neu definiert aussehen
– Verbessert die Textur und Spannkraft der Haut
– Saubere und einfache Anwendung
– Schnelle und lang anhaltende Resultate bei regelmäßiger Verwendung
– Enthält Pflanzenextrakte

Wichtige Infos über den Body Wrap:

Zwischen jedem Wrap sollten 72h Stunden liegen

Wrappe nicht während der Periode und nie mehr als an einer Körperstelle, außer die Beine und die Arme jeweils gleichzeitig anwenden.

Alles ab Kinn abwärts kann gewrappt werden.

 

Anleitung für den Body Wrap:

– Als erstes mach ein Foto machen um den Unterschied nach der Behandlung zu erkennen.

– Bevor du los legst, messe mindestens eine Stelle der zu behandelten Region und markiere sie an einer Stelle.

– Danach reinige die zu behandelnde Stelle mit lauwarmen Wasser, damit sich die Poren öffnen und die Wirkung der pflanzliche Stoffe entfalten können. Nun kannst du den Wrap aus der Packung nehmen und vorsichtig auseinander falten. Nun die Seite mit der Lotion auf die gewünschte Stelle auflegen, andrücken und glattstreichen.

– Damit der Wrap nicht verrutschen kann, muss er fixiert werden. Dafür könnt ihr den Fab Wrap 1 bis 2 mal um die behandelte Stelle wickeln. Aber bitte nicht zu fest, den ihr solltet dabei nicht schwitzen. Natürlich kannst du ihn auch mit der Frischhaltefolie fixieren, was natürlich nicht so effektiv ist da der Fab Wrap aus atmungsaktiven Material ist, was natürlich die Frischhaltefolie nicht ist.

–  Danach lass den Wrap mindestens 45 Minuten einziehen. Natürlich kannst du ihn auch länger tragen aber 2 bis 3 Stunden reichen vollkommen aus. Und man sollte ihn nicht länger wie 8 Stunden tragen.

– Während der Wrap wirkt kannst du dich gemütlich auf den Sofa legen oder den Haushalt machen so wie du magst. Wichtig ist das  du während der Wrap wirkt viel stilles Wasser trinkst, in der ersten Stunde mindestens 0,5l stilles Wasser.

– Nachdem die Zeit abgelaufen ist, kannst du den Wrap vorsichtig entfernen. Die restliche Emulsion solltest du bitte noch gut einmassieren. Bitte gehe nicht nach dem Wrappen duschen, damit die restliche Lotion komplett einziehen kann. Warte bitte ca. 6 Stunden. Die Lotion selber wirkt nach dem Auftrag noch 72h weiter. Deshalb siehst du erst nach 72h das endgültige Resultat. Es wäre vorteilhaft wenn du nach dem entfernen des Wraps noch ca. 1 Liter stilles Wasser trinkst. Die nächsten 3 Tage solltest du noch mindestens 2 Liter am Tag trinken. Es heißt je mehr du trinkst um so mehr erzielt man ein tolles Ergebnis! Nun mache nach der Anwendung noch ein nachher Foto und vergleiche es mal. Nach den 72h bitte auch nochmal messen und ein Foto schießen und du wirst Resultate sehen.

– Willst du deine Resultate maximieren dann wirst du wissen das leichter Sport und eine gesunde Ernährung immer sehr wichtig ist. Wenn du die maximale Wirkung des Wraps bekommen möchtest, kannst du zwischen den Behandlungen das Defining Gel verwenden. Den dieses hat so ähnliche Wirkstoffe wie der Wrap. Damit kannst du zwar den Wrap nicht ersetzten aber eine bessere Wirkung rausholen. Zusätzlich solltest du so gut wie es geht auf fettiges Essen, Alkohol, Zucker und Koffein verzichten und das Rauchen minimieren. Den dies sind alles Giftstoffe für deinen Körper die dein Ergebnis verlangsamen oder minimieren können.

Meine Meinung:

Der Body Wrap lässt sich durch leichtes aufreißen aus Verpackung leicht entnehmen. Danach habe ich das Vliestuch auseinander gefaltet und auf meinem Bauch aufgelegt und angedrückt und glatt gestrichen. Beim Auflegen des Body Wraps ist es ein leicht kühles Gefühl wo in eine angenehme Wärme über geht. Ich habe den Body Wrap mit dem Fab Wrap fixiert und die Jogginghose etwas über den Bauch gezogen. Das er besser hält. Danach habe ich erst mal fleißig Wasser getrunken. Nach dem Abnehmen des Body Wraps habe ich die restliche Lotion noch gut an meinem Bauch einmassiert.  Danach sah ich sofort einen Unterschied mein Bauch war gleich etwas straffer. Ich finde den Body Wrap wirklich Klasse und werde ihn nun öfters anwenden.

Hier ein paar Vorher/Nachher Bilder von meinem Bauch.

 

Vor und nach dem 1. Body Wrap

Direkt nach dem 1. Wrap und dann direkt nach dem 3. Wrap

Fazit:

Viele von euch denken sicher, das der Wrap doch nicht funktionieren kann. Aber da muss ich euch leider enttäuschen den der Wrap funktioniert wirklich. Ich bin fasziniert und kann ihn euch auf alle Fälle weiterempfehlen. Falls ihr doch noch skeptisch seit und ihr euch selber überzeugen möchtet. Kann ich euch ein Body Wrap für 30 Euro zusenden. Natürlich könnt ihr den Wrap auch in meinem Shop bekommen. Dort könnt ihr euch als Einzelkunde oder Testkunde registrieren. Für weitere Infos schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesem Post oder ihr könnt mir eine Email oder in Facebook eine Nachricht zukommen lassen.

 

Kennt ihr den Body Wrap bereits? Habt ihr ihn schon mal selber angewendet?

Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße

 

Eure Jasmin ♥

18 Comments

  • Marie

    Huhu, davon habe ich noch nie gehört – das klingt echt interessant! Danke für die ausführliche Vorstellung.
    Liebe Grüße Marie

  • Jana

    Ich hatte gestern schon ein Bild davon auf Facebook gesehen! Sehr spannende Vorstellung! Ich würde mich freuen, in ein paar Wochen noch mal davon zu lesen! Genieß deine Wrap-Zeiten 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  • Julia

    Interessante Möglichkeit um seine Haut etwas gutes zu tun. Ich bin da ja ehrlich gesagt sehr skeptisch was das betrifft. Ich bleib dann lieber bei meinem Sport und gesunden Ernährung. 🙂 Aber jedem das seine.

    Danke für die Vorstellung.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  • Sandra Klimm

    Davon habe ich auch nicht nichts gehört und du hast recht, ich bin da immer sehr skeptisch. Bisher habe solche Produkte noch nicht ausprobiert und mich ausschließlich auf gesunde Ernährung und Bewegung konzentriert. Dennoch, danke für deine Produktvorstellung. Herzlichen Gruß, Sandra

  • Sophia

    Ich höre zum ersten Mal davon. Es klingt zwar spannend und auch vielversprechend, aber skeptisch bleibt man trozdem. Am Ende bewirken gesunde Ernährung und Sport wohl doch längerfristig mehr. Ich musste diese Erfahrungen kürzlich mit Detox/Abnehmtee machen. Hatte nichts gebracht, obwohl viel versprochen wurde.
    Aber trotzdem danke, dass du diese Wraps vorgestellt hast. Für mich wäre das wohl nichts 😉

    Liebe Grüße
    Sophia

  • Vanessa

    Ich habe einige Damen bei Instagram die bei It Works arbeiten. Mich selber begeistern die Wraps nicht. Ich gestehe, dass ich lieber Sport mache und bei solchen Produkte sehr skeptisch bin. Klar sehe ich immer die mega tollen Ergebnisse, aber ich habe es noch nie probiert.

    Ich wünsche dir mit deinem neuen Job viel Erfolg.

    Xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

  • Lisa

    Wirklich ein interessantes Produkt, ich finde so selbst-Tests immer super spannend. Ich kann das bei mir aber selber nicht Vorstellen, habe schon einiges probiert, hat aber leider nicht geklappt.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

  • Sissy

    Eine sehr interessante Herangehensweise. Ich wäre trotzdem skeptisch und 30€ sind mir da für einen Test zu viel. Obwohl man ja wirklich Änderungen sieht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.